Fußballkreis Havelland

Home | News | Herren

06.10.2017
Achtelfinalpaarungen im Kreispokal

Am Samstag, den 07.10.2017 wurde auf dem Sportplatz Berliner Straße in Potsdam das Achtelfinale im Kreispokal des Fußballkreises Havelland ausgelost. Die Partien sind im DFB Net eingestellt.

Gespielt wird die Runde am Dienstag, den 31.10.2017.

19.09.2017
Information des Spielausschusses

Am Montag, den 18.09.2017 hat sich die SpG Stahl Brandenburg III / Blau Weiss Wusterwitz vom Spielbetrieb in der Kreisliga A abgemeldet. Alle bisherigen Spiele dieser Mannschaft werden annulliert. Die kommenden Gegner haben jeweils an diesem Spieltag spielfrei.
Damit steht entsprechend der Abstiegsregelung der erste Absteiger fest.
Die SpG Stahl Brandenburg III / Blau Weiss Wusterwitz erhält entsprechend der Satzungen und Ordnungen ein Ordnungsgeld.

09.09.2017
Auslosung der 3. Runde im Kreispokal

Die Auslosung der Spiele der 3.Runde im Kreispokal findet am Dienstag, den 12.September 2017 um 11.30 Uhr in den Räumen der MAZ Potsdam statt. Die Ansetzungen sind im Live Ticker zu verfolgen. Gespielt wird die Runde am Dienstag den 03.Oktober 2017 (Feiertag) um 14.00 Uhr.

06.09.2017
Trauer um Philipp R.
Blau-Weiß Rädel

Liebe Sportkameraden,

am Dienstag, den 05.09.2017 ereignete sich auf der A2 ein schwerer Verkehrsunfall bei dem zwei Kameraden der freiwilligen Feuerwehr Lehnin bei Rettungsmaßnahmen auf tragische Weise uns Leben gekommen sind. Den Familien und Angehörigen der Opfer gehört unsere aufrichtige Anteilnahme.

Unter den Opfern befand sich auch Philip R., ein aktiver Fußballer bei Blau-Weiß Rädel. Zusammen mit den Sportfreunden im Verein trauern  wir um Philipp R. und möchteten Euch bitten, nach Absprache mit dem jeweiligen Schiedsrichter am kommenden Sonntag (10.09.2017) vor den Männerspielen in allen Kreisspielklassen in einer Schweigeminute für Philipp R. seiner zu gedenken.

Hartmut Domagala
Vorsitzender des Spielausschusses

06.09.2017
Information des Spielausschusses

Die zweite Mannschaft des SV Wollin hat sich vor Beginn des Punktspielbetriebs vom Spielbetrieb
abgemeldet. Die 2. Kreisklasse Staffel B spielt nun mit 14 Teams.
 

15.08.2017
Auf und Abstiegsregelungen Männer
Saison 2017/18

Allgemeines:

1. Es gelten alle gültigen Satzungen und Ordnungen des FLB.

2. Treten in der laufenden Saison unvorhersehbare Änderungen ein, behält sich der Spielausschuss eine Modifizierung der Auf- und Abstiegsregelungen vor. Stichtag ist dabei der 10.Juni 2018. Es gilt der Grundsatz, das Abstiegsplätze bleiben. Eventuelle Nachrücker werden gegebenenfalls in Relegationsspielen ausgespielt.

3. Beabsichtigt eine Mannschaft sein Aufstiegsrecht NICHT wahrzunehmen, ist dies bis zum 01.Juni 2017 anzuzeigen, das gilt auch für einen freiwilligen Abstieg eine oder mehrere Klassen tiefer.

4. Die Regelungen des FK Havelland sind ein gesonderter Bestandteil der Wettspielanweisungen und unterliegen der Gerichtsbarkeit des Sportgericht FK Havelland.

5. Alle Regelungen des Auf und Abstiegs sind in Abhängigkeit der Absteiger aus dem Land zusehen, egal ob sportlicher Art oder freiwilligen Rückzug.

6. Bei bis zu zwei Absteigern aus dem Landesspielbetrieb gelten die nachfolgenden Regelungen, bei drei und mehr Absteigern wird die KOL für eine Saison aufgestockt.

7. Bei Abmeldungen aus dem laufenden Spielbetrieb ist diese Mannschaft der erste Absteiger.

Kreisoberliga (KOL):

1. Der Kreismeister steigt direkt in die Landesklasse auf, bei Verzicht des Kreismeisters auf den Aufstieg sind in der Reihenfolge der Platzierung der Zweite und dann der Dritte aufstiegsberechtigt, bei weiteren Platzierungen 
entfällt das Aufstiegsrecht.

2. Die Mannschaften auf den Plätzen 14 -16 steigen direkt in die Kreisliga ab.

Kreisligen (KL) A + B:

1. Die beiden Tabellenersten der Kreisligen (KL) steigen direkt in die KOL auf.

2. Die Tabellenzweiten haben die Möglichkeit freie Plätze in KOL einzunehmen in Abhängigkeit der allgemeinen Regelungen, ein eventuelles Nachrücken bei Verzicht geht bis zum Drittplatzierten. 3. Absteiger sind die Mannschaften auf den Plätzen 15 und 16.

1. Kreisklassen (KK) A + B:

1. Die beiden Tabellenersten steigen direkt in die KL auf.

2. Die Tabellenzweiten haben die Möglichkeit freie Plätze in der KL einzunehmen.in Abhängigkeit der allgemeinen Regelungen.

3. Die Mannschaften auf den Plätzen 14 bis 16 steigen ab.

2. Kreisklassen A - C:

1. Alle Tabellenersten steigen direkt auf, ebenso die Tabellenzweiten.

2. Die Tabellendritten haben die Möglichkeit, sofern freie Plätze entsprechend den allgemeinen Regelungen entstanden sind diese in einfachen Relegationsspielen sportlich auszuspielen. Ein Nachrücken eines tabellenvierten ist nicht möglich.

3. Es gibt keine Absteiger.

4. Bei einer Meldung von mehr als 48 Mannschaften für die 2.Kreisklasse wird wieder eine vierte Staffel eingerichtet.

Kreispokal:

1. Die im Kreis höchst angesiedelte Mannschaft, inclusive Landesklasse, ist Pflichtteilnehmer, alle anderen Mannschaften können zusätzlich per elektronischen Meldebogen zum 01.06.2018 melden. Mit der Meldung wird es zum Pflichtspiel.

2. Pokalspiele werden in einem Spiel entschieden, das unterklassige Team hat einschliesslich dem Halbfinale Heimvorteil.

3. Ab der zweiten Runde werden die Spiele öffentlich ausgelost, in der Regel am kommenden Wochenende nach dem Pokalspieltag.

4. Das Finale wird auf einem neutralem Platz ausgetragen, der dem Rahmen gerecht wird und nur auf einem Rasenplatz.

5. Das Finale wird zur Austragung ausgeschrieben, über den Spielort entscheidet der Spielausschuß in April 2018.

6. Im Kreispokal ist beim Erreichen einer Verlängerung die vierte Auswechslung zugelassen.

Fairplaywertung:

Es werden vier Fairplaypreise vergeben, die Bewertung erfolgt nach dem System im Fussball.de – Fairnesstabelle.

Sieger KOL: Pokal und ein Gutschein 150,00 Euro

Gesamtsieger beider Kreisligen: Pokal und ein Gutschein 100,00 Euro

Gesamtsieger beider 1. Kreisklassen: Pokal und ein Gutschein 100,00 Euro

Gesamtsieger aller 2. Kreisklassen: Pokal und ein Gutschein 100,00 Euro

Die Auszeichnung der 4 Fairplaysieger erfolgt auf der Staffeltagung 2018.

Torschützenkönig:

Es werden in allen acht Klassen die Torschützenkönige ermittelt und mit je einem Pokal beim Kreispokalendspiel im Juni 2018 geehrt.

11.08.2017
Information des Spielausschusses

Am Freitag den 04.08.2017 hat sich der Caputher SV II auf Grund Spielermangel vom Spielbetrieb abgemeldet.
Die 2.Kreisklasse Staffel C spielt somit mit 15 Teams.

14.07.2017
Staffeleinteilung und Staffelleiter der Männer 2017/18
Stand: 21.07.2017

Kreisoberliga (Hartmut Domagala)
Kreisliga Staffel A (Enrico Fleischmann)
Kreisliga Staffel B (Olaf Günther)
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  RSV Eintracht II
Alemania Fohrde
Stahl Brandenburg II
GW Brieselang II
FSV Brück
SV Dallgow
SV Roskow
Eintracht Friesack
Eintracht Falkensee
BG Falkensee
SG Saarmund
Juventas Crew Alpha
Werderaner FC II
Eintracht Glindow
Empor Schenkenberg
BW Beelitz
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  Lok Elstal
Falkensee/Finkenkrug II
FSV Wachow/Tremmen
Mögeliner SC
Seeburger SV
SV Blau Weiß Wusterwitz
Optik Rathenow II
BSC Rathenow
FC Borussia Brandenburg
Ketzin/Falkenrehde
SG Ziesar31/MSV Glienecke
SpG Pessin/Paulinenaue
SV Großwudicke
Germania Berge
SV Rhinow
Schönwalder SV
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  SV 71 Busendorf
RSV Eintracht III
Teltower FV II
SV Ruhlsdorf
SG Michendorf II
SV Rehbrücke
Fortuna Babelsberg II
SG Turbine Potsdam/Eintracht Babelsberg
FSV Babelsberg 74 II
FSV Groß Kreutz
BW Damsdorf
SV Kloster Lehnin
Werderaner FC III
Borussia Belzig
KfV Wittbrietzen
FC Deetz
          
1. Kreisklasse Staffel A (Oliver Schulte) 1. Kreisklasse Staffel B (Raik Knoche) 2. Kreisklasse Staffel A (Björn Heinsius)
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  SG Empor Brandenburg/Turbine Golzow I
Falkensee/Finkenkrug III
SV Wollin
SV Hohennauen
SG Bornim II
SV Dallgow II
SpG Lok / Viktoria Brandenburg
Eintracht Friesack II
TSV Perwenitz
SG Paaren
BSC Süd 05 II
BSRK 1883
SG Grün Weiß Klein Kreutz
Potsdamer Kickers II
SG Töplitz
Rot Weiß Groß Glienecke
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  ESV Lok Seddin II
TSV Wiesenburg
Caputher SV
SG Schenkenhorst
SG Michendorf III
Blau Weiß Rädel
PFC 73
SG Turbine Potsdam/Eintr. Babelsberg II
Traktor Schlalach
Union Linthe
SG Saarmund II
Juventas Crew Alpha II
Eiche Ragösen
Borussia Belzig II
Welcome 03
Blau Weiß Beelitz II
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  Lok Elstal II
Spielfrei
Wachow/Tremmen II
FC Markee
SV Dallgow III
VFL Nauen II
Eintracht Friesack III
BW Groß Behnitz
Eintracht Falkensee II
Blau Gelb Falkensee II
SpG Pessin/Paulinenaue II
Rot Weiß Nennhausen II
Bredower SV
Germania Berge II
Kienberger SV
SG Rhinow/Spaatz
         
2. Kreisklasse Staffel B (Manuel Meger) 2. Kreisklasse Staffel C (Mike Stöckel)  
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
 
SG Empor Brandenburg/Turbine Golzow II
Spielfrei
SV Wollin II
Mögeliner SC II
Eintracht Vieritz
Spielfrei
SV Roskow II
Eintracht Falkensee III
FC Borussia Brandenburg II
FSV Groß Kreutz II
SG Ziesar31/MSV Glienecke II
Rot Weiß Nennhausen
SV Großwudicke II
Einheit Bamme
SV Empor Schenkenberg II
FC Deetz II
1.
2.
3.
4.
5.
6.
7.
8.
9.
10.
11.
12.
13.
14.
15.
16.
  PSU 04
BW Stücken
Caputher SV II
SV Ruhlsdorf II
Fsv Brück II
SV 05 Rehbrücke II
Fortuna Babelsberg III
Lok Potsdam II
SG Golm II
Grün Weiß Niemegk
Bornstedter Kickers
SV Kloster Lehnin II
SG Geltow
Eintracht Glindow II
USV Potsdam
TSV Treuenbrietzen II
     
 

27.06.2017
Fortuna Babelsbergs ist Kreispokalsieger 2017
24.06.2017

Am Samstag, den 24. Juni 2017 um 16:00 Uhr fand in Golm das Kreis-Pokalfinale des Fußballkreises Havelland zwischen RSV Eintracht 1949 II und Fortuna Babelsberg statt. Fortuna Babelsberg gewann das Finale klar mit 4:0 (2:0). Die Tore schossen Dennis Weber (15., 35.), Stephan Tauscher (78.) und Daniel Ziemann (90.+1).
 

Vor dem Pokalendspiel wurden die Torschützenkönige geehrt:

 
von links nach rechts
Manuel Meger Staffelleiter 2.KK B
Leon Hipp FSV Ketzin/falkenrehde                  29 Treffer Kreisliga A
Sebastian Holzheu Borussia Belzig II              33  Treffer 1.Kreisklasse B
Carsten Lintow Grün Weiss Niemegk              19  Treffer 2.Kreisklasse D
Matthias Weber Grün Weiss Klein Kreutz        36  Treffer 2.Kreisklasse B
Fabian Wegener Werderaner FC Viktoria III    33  Treffer 1.Kreisklasse A

 

12.06.2017
Information des Spielausschusses
10.06.2017

Der 01.06.2017 ist vorbei, die Abgabe des elektronischen Meldebogen ist erfolgt und ich möchte Euch alle über den aktuellen Stand und über leichte Terminveränderungen informieren.

TERMINÄNDERUNGEN:

1. Einteilung der Staffeln und Ansetzungen werden am Freitag 07.07.2017 festgelegt.

2. Die große Staffeltagung in Werder muss auf Grund des belegten Saales verlegt werden.

NEUER TERMIN: zum Vormerken MONTAG 07.08.2017 18.00 Uhr in Werder

An dieser Stelle auch wieder der Hinweis, es handelt sich um eine Pflichtveranstaltung,
das Fernbleiben ist auch und vor allem unsportlich gegegnüber den Anwesenden, die auch
einige Ansetzungen direkt klären möchten.

TERMIN Pokalfinale:

SAMSTAG 24.Juni 16.00 Golm RSV Eintracht 1949 II - Fortuna Babelsberg
ab 13.45 E- Junioren Turnier Golm, RSV, Fortuna

15.45 Ehrung der Torschützenkönige (Jeder Staffelleiter lädt seinen dazu ein)

30. + Letzter Spieltag

Wir weichen von der Spielordnung ab, es werden nur die Spiele zeitgleich durch geführt, in denen
es um Auf oder Abstieg geht, alle anderen Partien können über die Staffelleiter in Absprache mit
dem Gegner verlegt werden, damit entlasten wir auch die SR Ansetzer, die an diesem Samstag überdurchschnittlich viele Ansetzuneg haben (Land + Kreis)

Die Ehrung der Staffelsieger sollte auf dem Platz stattfinden, bitte Termin direkt vereinbaren.

Auswertung Meldungen:

Insgesamt 146 Männermannschaften

Dazu kommen noch 3 (die es aus technischen Gründen nicht eingeben konnten)
SV Rhinow/Großderschau I und II , Bornstedter Kickers (noch in der gesamten Anmeldephase LSB. FLB usw.)

Davon spielen 22 überregional, es bleiben somit 127, allerdings mit einigen "Wackelkandidaten".

neu gemeldet   nicht mehr gemeldet
     
Eintracht Falkensee III
Eintracht Friesack III
SV Dallgow III
SG Geltow
Rot Weiss Nennhausen II
SV Rhinow/Großderschau I
SV Rhinow/Großderschau II
Bornstedter Kickers
Blau Gelb Falkensee II
SV Falkensee- Finkenkrug II (III)
  Kienberger SV II
Empor Spaatz
Seeburger SV II
UFK Potsdam
VfL Nauen III





Nach dem 01.06. hat sich aus Blau Weiss Pessin und dem Paulinenauer TSV eine
Spielgemeinschaft gebildet, die 2017/18 mit zwei Mannschaften am Spielbetrieb
teilnehmen wird, dadurch reduziert sich die Anzahl auf 148 Mannschaften.

Auf und Abstieg 2016/17

Die Regelungen sind auf der Homepage seit dem Juli 2016 kommuniziert,
FK Havelland / Spielbetrieb / Herren / Informationen 2016/17 als PDF Datei

Wir (alle neun Staffelleiter) vertreten die Meinung , das die festgelegten Plätze
auch absteigen, eventuell frei entstehende Plätze nicht als Nichtabstieg zu belohnen,
sondern mit Nachrückern aus der jeweiligen unteren Staffel, die gute Saisonleistung aufzuwerten.
Auch wird es im Nachgang nicht zusätzliche Absteiger geben, da diese festgeschrieben sind,
gegebenenfalls muss für eine Saison die Staffelstärke erhöht werden. Ein zusätzliches eventuelles
Aufsteigen ist keine Strafe.

Durch den glücklichen Umstand das keine Mannschaft unseres Kreises aus dem Land abgestiegen ist, haben wir
natürlich das große Glück mehrere Vereine aufsteigen zu lassen.

KOL:
Es werden, sind vier Plätze frei (Kreismeister + Plätze 14-16 ), dadurch 4 Aufsteiger, jeweils die Plätze 1 und 2
der Kreisligen.

KL:
Es werden acht Plätze frei, 4 Mannschaften gehen in die KOL, die Plätze 15-17 (KL A), 15 +16 (KL B) steigen ab,
die A Staffel wird auf 16 Teams wieder eingestellt.
8 Plätze: Plätze 14 -16 KOL, SV Rhinow/Großderschau I (Landabsteiger freiwillig in die KL) und jeweils
2 Mannschaften aus der 1.Kreisklasse A und B.

1. KK
Es werden 4 Plätze frei durch die 4 Aufsteiger in die KL, zusätzlich werden vier Plätze frei durch die festgeschriebenen Absteiger Plätze 14 -16 (B nur 14 ). Zusätzlich wird der Platz vom Paulinenauer TSV frei durch die Bildung der Spielgemeinschaft mit Pessin.

Eingenommen werden diese Plätze durch die 5 Absteiger aus der KL und die 4 Aufsteiger aus den 2.Kreisklassen.
Damit sind 30 Plätze belegt, wir wollten die 1.Kreisklasse auf 2 x 14 reduzieren, wollen und dürfen aber niemanden nachträglich bestrafen, wiir müssen die Regelung in der kommenden Saison aktualisieren.
Daher bleiben zwei Plätze frei, die die (nur die) jeweils Zweiten der 2.Kreisklassen auspielen können.
Sollte einer verzichten auf den Aufstieg ist der ausgeloste Gegner automatischer Aufsteiger.
Der zusätzliche Aufstieg wird in einem Spielentschieden nach dem Pokalmodus, auf neutralen Platz.
Spieltermin wird Sonntag der 25.Juni 2017 sein, die Auslosung wird öffentlich bei einer Ehrung am kommenden
Woche durchgeführt, der Ort und Spielort wird rechtzeitig bekanntgegeben.

2.Kreisklasse 2017/18

Wir werden den Weg der drei Staffeln gehen mit derzeit aktuell 46 Mannschaften (allerdings noch zwei, drei Wackler),
damit wird auch ein stabiler Spielbetrieb möglich sein, die Zeit der vielen spielfreien Termine gehört der Vergangenheit
an. Eine günstige territoriale Lösung gehört zu den Hauptprämissen, allerdings wird es sicher auch einige Härtefälle
geben, dafür bitte ich schon jetzt um Verständnis.

Im Namen meiner Staffelleiterkollegen wünsche ich allen zwei tolle
Abschluss Spieltage und allen den maximalen Erfolg.

Die nächste Info folgt spätestens nach den Staffeleinteilungen.
Für Rückfragen stehen wir jederzeit zur Verfügung.

Hartmut Domagala
Vorsitzender des Spielausschusses

 

(c) Fußballkreis Havelland | Kontakt | Impressum Datenschutz