Fußballkreis Havelland

Home | News

15.08.2017
Auf und Abstiegsregelungen Männer
Saison 2017/18

Allgemeines:

1. Es gelten alle gültigen Satzungen und Ordnungen des FLB.

2. Treten in der laufenden Saison unvorhersehbare Änderungen ein, behält sich der Spielausschuss eine Modifizierung der Auf- und Abstiegsregelungen vor. Stichtag ist dabei der 10.Juni 2018. Es gilt der Grundsatz, das Abstiegsplätze bleiben. Eventuelle Nachrücker werden gegebenenfalls in Relegationsspielen ausgespielt.

3. Beabsichtigt eine Mannschaft sein Aufstiegsrecht NICHT wahrzunehmen, ist dies bis zum 01.Juni 2017 anzuzeigen, das gilt auch für einen freiwilligen Abstieg eine oder mehrere Klassen tiefer.

4. Die Regelungen des FK Havelland sind ein gesonderter Bestandteil der Wettspielanweisungen und unterliegen der Gerichtsbarkeit des Sportgericht FK Havelland.

5. Alle Regelungen des Auf und Abstiegs sind in Abhängigkeit der Absteiger aus dem Land zusehen, egal ob sportlicher Art oder freiwilligen Rückzug.

6. Bei bis zu zwei Absteigern aus dem Landesspielbetrieb gelten die nachfolgenden Regelungen, bei drei und mehr Absteigern wird die KOL für eine Saison aufgestockt.

7. Bei Abmeldungen aus dem laufenden Spielbetrieb ist diese Mannschaft der erste Absteiger.

Kreisoberliga (KOL):

1. Der Kreismeister steigt direkt in die Landesklasse auf, bei Verzicht des Kreismeisters auf den Aufstieg sind in der Reihenfolge der Platzierung der Zweite und dann der Dritte aufstiegsberechtigt, bei weiteren Platzierungen 
entfällt das Aufstiegsrecht.

2. Die Mannschaften auf den Plätzen 14 -16 steigen direkt in die Kreisliga ab.

Kreisligen (KL) A + B:

1. Die beiden Tabellenersten der Kreisligen (KL) steigen direkt in die KOL auf.

2. Die Tabellenzweiten haben die Möglichkeit freie Plätze in KOL einzunehmen in Abhängigkeit der allgemeinen Regelungen, ein eventuelles Nachrücken bei Verzicht geht bis zum Drittplatzierten. 3. Absteiger sind die Mannschaften auf den Plätzen 15 und 16.

1. Kreisklassen (KK) A + B:

1. Die beiden Tabellenersten steigen direkt in die KL auf.

2. Die Tabellenzweiten haben die Möglichkeit freie Plätze in der KL einzunehmen.in Abhängigkeit der allgemeinen Regelungen.

3. Die Mannschaften auf den Plätzen 14 bis 16 steigen ab.

2. Kreisklassen A - C:

1. Alle Tabellenersten steigen direkt auf, ebenso die Tabellenzweiten.

2. Die Tabellendritten haben die Möglichkeit, sofern freie Plätze entsprechend den allgemeinen Regelungen entstanden sind diese in einfachen Relegationsspielen sportlich auszuspielen. Ein Nachrücken eines tabellenvierten ist nicht möglich.

3. Es gibt keine Absteiger.

4. Bei einer Meldung von mehr als 48 Mannschaften für die 2.Kreisklasse wird wieder eine vierte Staffel eingerichtet.

Kreispokal:

1. Die im Kreis höchst angesiedelte Mannschaft, inclusive Landesklasse, ist Pflichtteilnehmer, alle anderen Mannschaften können zusätzlich per elektronischen Meldebogen zum 01.06.2018 melden. Mit der Meldung wird es zum Pflichtspiel.

2. Pokalspiele werden in einem Spiel entschieden, das unterklassige Team hat einschliesslich dem Halbfinale Heimvorteil.

3. Ab der zweiten Runde werden die Spiele öffentlich ausgelost, in der Regel am kommenden Wochenende nach dem Pokalspieltag.

4. Das Finale wird auf einem neutralem Platz ausgetragen, der dem Rahmen gerecht wird und nur auf einem Rasenplatz.

5. Das Finale wird zur Austragung ausgeschrieben, über den Spielort entscheidet der Spielausschuß in April 2018.

6. Im Kreispokal ist beim Erreichen einer Verlängerung die vierte Auswechslung zugelassen.

Fairplaywertung:

Es werden vier Fairplaypreise vergeben, die Bewertung erfolgt nach dem System im Fussball.de – Fairnesstabelle.

Sieger KOL: Pokal und ein Gutschein 150,00 Euro

Gesamtsieger beider Kreisligen: Pokal und ein Gutschein 100,00 Euro

Gesamtsieger beider 1. Kreisklassen: Pokal und ein Gutschein 100,00 Euro

Gesamtsieger aller 2. Kreisklassen: Pokal und ein Gutschein 100,00 Euro

Die Auszeichnung der 4 Fairplaysieger erfolgt auf der Staffeltagung 2018.

Torschützenkönig:

Es werden in allen acht Klassen die Torschützenkönige ermittelt und mit je einem Pokal beim Kreispokalendspiel im Juni 2018 geehrt.

(c) Fußballkreis Havelland | Kontakt | Impressum Datenschutz