Fußballkreis Havelland

Home | News

25.06.2018
Kreismeister Ü32, Ü40 und Ü50 steht fest


Die Mannschaft Grün-Weiß Klein Kreutz wurde Meister der Altersklasse Ü32. Sie setzten sich in der erstmalig ausgetragenen Ü32 6er-Endrunde durch vor Fortuna Babelsberg.

 

Der Dritte wird noch am 29.6. zwischen Saarmund und Schenkenberg ermittelt.

 

 

 

 

Neuer Kreismeister der Ü40 im FK Havelland ist die SG Grün-Weiß Golm. Das Team setze sich im Finale gegen die SG Michendorf mit 3:0 durch. Torschützen waren 2x Matthias Purfürst und 1x Enrico Röver.

Geleitet wurde das Spiel vom Routinier Bernd Niemann, der dieser Tage 50 Jahre als aktiver Schiedsrichter feiert.

 

 

 

Kreismeister im Wettbewerb der Ü50-Mannschaften wurde die Potsdamer Sportunion 04. Am Sonnabend, den 23.06.2018, fand ab 11:00 Uhr in Bornim das diesjährige Endspiel um die Ü50-Kreismeisterschaft statt. Diesem gingen sehr enge und spannende Halbfinalspiele voraus, wobei sich schlussendlich die jeweiligen Kreisliga-Staffelsieger SG Bornim und Potsdamer Sport-Union 04 per 9-Meter-Schießen behaupten konnten. Die SG Bornim ging im Endspiel vorerst in Führung, jedoch gelang der PSU noch vor der Pause der Ausgleich sowie der 2:1-Führungstreffer. Bei hohen sommerlichen Temperaturen hatten die Bornimer in der zweiten Spielhälfte nicht mehr die Kraft zur erfolgreichen Gegenwehr und verloren das Spiel klar mit 1:5 Toren. Dreifacher Torschütze in diesem Endspiel war der Potsdamer Thomas Lüderitz.

(c) Fußballkreis Havelland | Kontakt | Impressum Datenschutz