Diese Website verwendet Cookies. Indem Sie die Website und ihre Angebote nutzen und weiter navigieren, akzeptieren Sie diese Cookies. Dies können Sie in Ihren Browsereinstellungen ändern. Datenschutz

Fußballkreis Havelland

Home | Soziales | Ehrenamt

DFB - Wettbewerbe "Ehrenamtspreisträger 2021" sowie "Fußballhelden 2021" ab sofort freigeschaltet

Hallo zusammen,

wie bereits in den vergangenen Jahren werden vom DFB pro Fußballkreis auch im Jahr 2021 die beiden Wettbewerbe "Ehrenamtspreisträger" sowie "Fußballhelden" ausgeschrieben. Gerade zu den Zeiten des Stillstandes im Spielbetrieb habt ihr Großartiges geleistet, um die Lebensfähigkeit sowie das Training egal in welcher Form in euren Vereinen aufrecht zu erhalten. Diejenigen, die dort besonders aktiv waren, gilt es zu ehren. Dazu benötige ich eure Vorschläge aus den Vereinen!

Für die jetzt beginnende Bewerbungsphase für den DFB-Ehrenamtspreis sowie dem Preis des Jungen Ehrenamtes "Fußballhelden" übersende ich euch die Unterlagen des DFB, die euren Online-Melde-Prozess der jeweiligen beiden Kandidaten eures Vereins beschreibt.

Das Bewerbungsformular ist freigeschaltet und ab sofort hier zu erreichen: https://www.dfb.de/ehrenamt/anerkennung/bewerbungsunterlagen/

Anmeldezeitraum sind die Monate September und Oktober 2021.

Vielen Dank & herzliche Grüße!

Friedhelm Ostendorf

DFB-Ehrenamtspreisträger und Fußballhelden

Jahr

DFB-Ehrenamtspreisträger

Fußballhelden

2020
Jens Bornfleth (FSV Grün Weiss Niemegk)
Florian Strehlau (SV Empor Schenkenberg)
2019
Gert Lassmann (Fortuna Babelsberg)
Dennis Walter  (RSV Eintracht 1949)
2018
Peter Friedling (SV Empor Brandenburg) - Club 100
Sebastian Hübner (SG Turbine Golzow)
2017 Bärbel Grund (SG Blau-Weiß Beelitz 1912/90) Katherina Brendel (FSV Wachow/Tremmen)
2016
Silke Scheler (Teltower FV 1913 e.V.) - Club 100
Leif Oppenborn (FC Stahl Brandenburg e.V.)
2015
Lothar Müller (FSV Viktoria Brandenburg)
Marc Kreisl (SV Ziesar 31)
     
     

DFB-Ehrenamtspreisträger bis 2014

Westhavelland

2014 Michael Flottron
2013 Lars Bauer
2012 Karsten Armgardt
2011 Harald Stein
2010 Siegfried Freidank
2009 Bernd Kuhlmey
2008 Stefan Jaeck
2007 Jürgen Horst
2006 Hans Hinnerichs
2005 Peter Baier
2004 Dieter Seewald
2003 Dennie Rufflett
2002 Horst Piontek
2001 Lutz Wittstock
2000 Manfred Stengel
1999 Karl-Heinz Lüdicke
1998 Armin Bach
1997 Wolfgang Helbig

Havelland-Mitte

2014 Rainer Goldbach
2013 Stephan Jezischek
2012 Nils Theile
2011 Jens Hempel
2010 Jeanette Albert
2009 Hans Jirschik
2008 Karsten Witte
2007 Arno Hoffmann
2006 Werner Sattler
2005 Hartmut Domagala
2004 Petra Swirkowski
2003 Wolfgang Dietrich
2002 Rudolph Neye
2001 Dieter Schulz
2000 Peter Welisch
1999 Hans-Dieter Malitz
1998 Rainer Waibel
1997 Heinz Lessel

Bewerbungen für den Julius Hirsch Preis 2021

Guten Tag zusammen,

ich möchte euch auf eine aktuelle Ausschreibung des DFB aufmerksam machen.
Noch bis zum 30. Juni können sich Vereine, Initiativen oder Einzelsportler für den Julius Hirsch Preis bewerben. Mit dem Julius Hirsch Preis werden jährlich drei Preisträger ausgezeichnet, die drei Preise sind mit jeweils 7.000 Euro dotiert.

Die feierliche Auszeichnung der Träger des Julius Hirsch Preises 2021 erfolgt im Herbst 2021. Auf die übrigen Bewerber warten zudem attraktive Sachpreise.

Bewerben oder aber auch empfohlen werden, können sich die Vorgenannten, wenn sie
" ….sich in öffentlich wahrnehmbarer Form für Demokratie und Menschenrechte und gegen Antisemitismus, Rassismus, Extremismus und Gewalt wenden."

Zur Ausschreibung selbst mit dem Bewerbungsformular gelangt ihr über folgenden Link.

https://www.dfb.de/preisewettbewerbe/julius-hirsch-preis/ausschreibung/

Auch in der April-BFN wurde auf Seite 22 ein Artikel dazu veröffentlicht.

Sollten Sie noch Material benötigen, wenden Sie sich gern an mich.
Wir freuen uns, wenn ihr in euren Vereinen die Werbetrommel rührt.

Herzlichen Dank für die Unterstützung!

Beste Grüße

Friedhelm Ostendorf
Ehrenamtsbeauftragter FK HVL

   

Auszeichnungen zum Jahresabschluss 2019

Im Rahmen der letzten, erweiterten Vorstandssitzung des Fußballkreises Havelland im Jahr 2019 wurden verdienstvolle Sportkameraden ausgezeichnet:

   


Dennis Walter (RSV Eintracht 1949) wurde als „Fußballheld des FK Havelland 2019“ geehrt.

     
   


Gert Laßmann (Fortuna Babelsberg) wurde „Ehrenamtspreisträger des FK Havelland 2019“

      
   


Ehrung weiterer verdienter Ehrenamtler des FK HVL aus 2019 - Andreas Ziehm vom FSV Viktoria Brandenburg (2.v.l.), Mathias und Hendrik Mahlow beide von der SG Eintracht 90 Babelsberg (3. & 4.v.l.)

Der BSC Rathenow feiert sein 25-jähriges Bestehen

Am Samstag, den 15. Juni 2019 feierte der BSC Rathenow sein 25-jähriges Bestehen. Der 1. Stellvertreter des Vorsitzenden des Fußballkreises Karsten Armgardt war vor Ort, um dem Verein im Auftrag des Fußballkreises Havelland zu diesem Jubiläum zu gratulieren und ein Präsent zu übergeben

   
 
 
 
 
 
 

Karsten Armgardt vom Fußballkreis Havelland (2.v.l.) und Rathenows
Bürgermeister Ronald Seeger (m.) gratulieren dem BSC Rathenow um 
Peter Gojek, Peter Oberschmidt und Michael Giese (v.l.) vor Ort
zum 25-jährigen Bestehen.

Auszeichnungen zum 70. Jubiläum von Alemania Fohrde


Der Vorsitzende des Fußballkreises Hartmut Lenski und
sein Stellvertreter Karsten Armgardt haben zum
70. Jubiläum von Alemania Fohrde am 01.05.2019
in Fohrde 5 Sportsfreunde mit der Ehrennadel
des FK Havelland geehrt.


1. Frank Gerloff (vor Ort)

- seit 15 Jahren im als Trainer im Nachwuchs tätig
- seit 2013 Nachwuchsleiter der Abteilung Fussball
- 4 Jahre im Vorstand des JFV Brandenburg/Havel
- maßgeblich verantwortlich für den Aufbau von mittlerweile 4 Mannschaften im Nachwuchsbereich

2. Ohle Eichler (vor Ort)

- Mitglied bei Alemania Fohrde von 1979 bis 1983, danach wieder seit 01.09.1997
- über 20 Jahre Schiedsrichter im Fussballlandesverband Brandenburg 
- von 1998 bis 2012 Abteilungsleiter Fussball beim SV Alemania Fohrde
- Schiedsrichterbeobachter im Fussballkreis Havelland seit 2016

3. Reiko Köhler (nicht da, Urlaub )

- 1. Vorsitzender des SV Alemania Fohrde seit Februar 2005
- Selbständig
- besorgt seit Jahren Sponsoren etc. um den Verein finanziell auszustatten
- hat den Verein finanziell mit Hilfe des Schatzmeisters auf gesunde Beine gestellt
- Ansprechpartner für Unterstützer des Vereins
- maßgeblich verantwortlich für die Sportplatzsanierung des Hauptplatzes und den Bau des Kunstrasenplatzes

4. Jörg Hammer (vor Ort)

- jahrelang Spieler des SV Alemania Fohrde
- Nachwuchstrainer seit 2014 in diversen Nachwuchsteams (Bambini, F-Junioren, E- Junioren)
- maßgeblich verantwortlich für den Aufbau von mittlerweile 4 Mannschaften im Nachwuchsbereich
- Förderer und Sponsor des Verein

5. Jan Smentek (vor Ort)

- Abteilungsleiter des Vereins 
- Cheforganisator der 70 Jahrfeier
- war Jahrelang Torwart der ersten Männermannschaft
- und und und, kurz und knapp "Mädchen für alles"

Im Rahmen des Jubiläums fand auch ein Fußballturnier statt (Spielzeit: 2 x 15 min.).

Turniersieger: Alemania Fohrde 1. Männer 
2. Platz: 1.FC Union Berlin Traditionsmannschaft
3. Platz: Alemania Fohrde Traditionsmannschaft

Auszeichnung des Ehrenamtspreisträgers sowie Fußballhelden 2018

Am Montag, den 10. Dezember 2018 führte der FK Havelland seine abschließende Vorstandssitzung des Jahres 2018 durch. Zu diesem Termin reisten auch die neuen Verantwortlichen des FLB, Präsident Jens Kaden sowie die Geschäftsführerin Anne Engel, an.

Folgende Themen waren u.a. auf der Tagesordnung: Der Dialog "Landesverband im Kreis" sowie die Würdigung zweier verdienter Sportkameraden. 

Im ersten Punkt wurde über Möglichkeiten zur Verbesserung der Kommunikation zwischen Verband und Fußballkreis diskutiert, die auch Vereinfachungen der Ehrenamtsarbeit in den Vereinen zur Folge haben sollen und müssen.

Anschließend wurde Peter Friedling für sein langjähriges Engagement in verschiedenen Funktionen beim SV Empor Brandenburg als Ehrenamtspreisträger des Fußballkreises im Jahr 2018 sowie als Mitglied des "Club 100" geehrt.

Der Nachwuchs-Trainer und Jugendleiter der SG Turbine Golzow Sebastian Hübner wurde für seine Tätigkeit in der Kinder- und Jugendarbeit als "Fußballheld 2018" des Fußballkreises Havelland geehrt.

 

(c) Fußballkreis Havelland | Kontakt | Impressum Datenschutz