Fußballkreis Havelland

Home | News

30.04.2018
Auslosung Ü50-Kreispokalokal Halbfinale

Nach dem Ü50-Pokal-Viertelfinalspiel zwischen dem SV Blau-Gelb Falkensee und der Spielgemeinschaft FV Turbine Potsdam 55/ SG Saarmund (0:3) wurden in der Schiedsrichterkabine die beiden Halbfinalpaarungen im diesjährigen Ü50-Kreispokalwettbewerb ausgelost. Als „Glücksfeen“ fungierten der Falkenseer Teammanager SK Ulli Jans und der Potsdamer SK Gert Schönefeld, vielen auch als Schiedsrichter im FK Havelland bekannt. Mit flinker Hand zogen beide unter den Augen der anwesenden Siegermannschaft aus Saarmund/Potsdam die beiden nachstehend aufgeführten Halbfinalspiele aus dem Los-Topf:

Spiel 13: Sieger aus SV Empor Schenkenberg vs. SG Bornim gegen FSV 95 Ketzin/Falkenrehde

Spiel 14: SpG Turbine Potsdam 55/SG Saarmund gegen RSV Eintracht 1949 Teltow

Entsprechend dem Rahmenterminplan für die Fußballsaison 2017/2018 sind die Halbfinalspiele am Wochenende vom 04. Mai bis 07. März 2018 auszutragen. In diesem Zeitfenster findet jedoch zunächst das Nachholspiel der Vorrunde zwischen den Ü50-Mannschaften aus Schenkenberg und Bornim statt. Die siegende Mannschaft hat sich unverzüglich mit dem nächsten sportlichen Gegner FSV 95 Ketzin/Falkenrehde zwecks Terminierung des Halbfinalspieles in Verbindung zu setzen. Der vereinbarte Spieltermin inklusive der genauen Anstoßzeit sind unverzüglich dem Ü50-Staffelleiter mitzuteilen.

(c) Fußballkreis Havelland | Kontakt | Impressum Datenschutz